TEPIS o sobie

TEPIS IN SHORT

  • Founded in 1990, TEPIS stands for the Polish Society of Sworn and Specialised Translators.
  • Its aims are to enrich and disseminate the knowledge of the art of translation and to represent the interests of professional translators in the cooperation with the Polish government.
  • The TEPIS Society is a member of the International Federation of Translators.
  • Our Society today boasts a membership of some 1000, mainly sworn translators.
  • TEPIS is proud to have organized 27 domestic and 6 international seminars since 1990, at which some 650 papers were delivered.
  • The Translegis Publishing edits specialist literature for translators and „Lingua Legis”, the renowned journal for legal translators.

TEPIS EN QUELQUES MOTS

  • La Société polonaise des traducteurs assermentés et spécialisés TEPIS a été fondée en 1990.
  • La Société a pour objet le perfectionnement et la vulgarisation des connaissances dans le domaine de l’art de la traduction et la représentation des intérets des traducteurs vis-à-vis des autorités.
  • La Société PT TEPIS est membre de la Fédération Internationale des Traducteurs FIT.
  • La Société PT TEPIS regroupe environ 1000 membres dont la majorité est composée de traducteurs assermentés.
  • La Société PT TEPIS a organisé 27 séminaires en Pologne et 6 séminaires internationaux au cours desquels environ 650 communiqués ont été présentés.
  • La maison d’édition Translegis publie la littérature spécialisée pour les traducteurs et une revue pour les traducteurs juridiques, „Lingua Legis”.

KURZ ÜBER TEPIS

  • Polnische Gesellschaft vereidigter Übersetzer und Fachübersetzer TEPIS wurde 1990 gegründet.
  • Der Sinn und Zweck der Gesellschaft ist die Vertiefung und Popularisierung des Wissens auf dem Gebiet der Übersetzungs- und Dolmetschkunst sowie Vertretung der Interessen der Dolmetscher und Übersetzer vor Behörden.
  • Die Gesellschaft ist Mitglied des Weltverbandes der Übersetzer (FIT).
  • Die Anzahl der Mitglieder der Gesellschaft liegt bei ca. 1000, dabei handelt es sich größtenteils um gerichtlich beeidigte Dolmetscher und Übersetzer.
  • TEPIS organisierte bereits 27 nationale und 6 internationale Seminare, in denen insgesamt ungefähr 650 Vorträge gehalten wurden.
  • Im Translegis-Verlag wird die Fachliteratur für Dolmetscher und Übersetzer sowie die Zeitschrift „Lingua Legis” für juristische Dolmetscher und Übersetzer herausgegeben.